§ 12    Verantwortung für Inhalte, Haftung


(1)    russische übernimmt keine Verantwortung dafür, dass die auf der Internetseite zur Verfügung gestellten Inhalte vollständig und richtig sind. Dies gilt insbesondere für die Angebote und Artikelbeschreibungen der Anbieter. Eine Haftung von russische im Zusammenhang mit dem Inhalt der Informationen scheidet aus.
(2)    Außerhalb der Haftung für Sach- und Rechtsmängel haftet russische unbeschränkt, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht. russische haftet auch für die leicht fahrlässige Verletzung von wesentlichen Pflichten (Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet) sowie für die Verletzung von Kardinalpflichten (Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Nutzer regelmäßig vertraut), jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der vorstehenden Pflichten haftet russische nicht.
(3)    Die Haftungsbeschränkungen des vorstehenden Absatzes gelten nicht bei der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, für einen Mangel nach Übernahme einer Garantie und bei arglistig verschwiegenen Mängeln.
(4)    Ist die Haftung von russische ausgeschlossen oder beschränkt, so gilt dies ebenfalls für die persönliche Haftung der Angestellten, Vertreter und Erfüllungsgehilfen.